VAH. Einfach. Sicher sein.

Der Standard für die Desinfektion.

Die Desinfektionsmittel-Kommission.

Geprüft und gelistet.

Die Desinfektionsmittel-Kommission (DMK) ist ausschließlich dem öffentlichen Gesundheitsschutz verpflichtet. Mit ihr soll sicher­gestellt werden, dass nur hygienisch-mikrobiologisch geprüfte Desinfektionsverfahren mit nachgewiesener Wirkung zum Einsatz kommen. Schäden für Menschen und Umwelt – zum Beispiel durch eine unsachgemäße Anwendung – sollen ebenfalls vermieden werden.


Arbeitsgruppen.

Die Anforderungen für Zertifizierung und Listung sowie die Methodenentwicklung zur Zertifizierung der Virus­wirksamkeit geschieht in Arbeitsgruppen. Sie stellen auch das Lenkungsgremium für Ringversuche.

Kooperierende Gesellschaften.

Die DMK kooperiert mit anderen Fachgesellschaften und Gremien, die der Förderung der Gesundheitsvorsorge dienen und die Vertreter in die DMK entsenden.

Mitglieder & Geschäftsordnung.

In der Geschäftsordnung sind die Aufgaben und Ziele der Kommission und auch die Verfahrensregelung der Bewertung und Zertifizierung von Desinfektionsverfahren transparent festgehalten.

Ihr Kontakt zur Kommission.

Die Desinfektionsmittel-Kommission ist dem Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Universität Bonn angeschlossen. Ebenfalls erreichen Sie die Kommission über das Service-Center des VAH.