VAH. Einfach. Sicher sein.

Desinfektion. Gewusst wie. Und womit.

VAH, der Verbund für Angewandte Hygiene.

Die Ziele.

Seit 2003 gibt der Verbund für Angewandte Hygiene Anwendern einfache und sichere Hilfestellung und leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Förderung des Gesundheitswesens.

Mit der VAH-Liste betreut der Verbund seit 2003 eine Referenz für die angewandte Hygiene.


Mitgliedschaft & Satzung.

Im VAH können alle Personen, die im Bereich der angewandten Hygiene tätig oder fachlich ausgewiesen sind, Mitglied sein. Ebenso Vereine sowie Gesellschaften, die in den Bereichen der angewandten Hygiene tätig sind.

Mitgliedsgesellschaften.

Der VAH strebt auch die Partnerschaft und Kooperation mit anderen Vereinigungen und Gesellschaften an, deren Mission der des VAH nahe ist.

Mitteilungsorgan.

Hygiene & Medizin ist das offizielle Mitteilungsorgan des Verbundes und darüber hinaus ist es die führende wissenschaftliche Fachzeitschrift auf dem Gebiet der Krankenhaushygiene und Infektionsprävention.

Ihr Kontakt zum VAH.

Der Kontakt zum VAH ist ganz einfach. Die Geschäftsstelle betreut das Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Universität Bonn. Die weiteren Kontaktdaten finden sich hier.