VAH. Einfach. Sicher sein.

Auf dem Stand von Wissenschaft und Technik.

News.

Newsletter abonnieren.

Stets informiert sein, was sich an vorderster Hygiene- und Desinfektionsmittel-Front tut.
Den Wissensvorsprung gleich abonnieren – ganz einfach.

Alle News.

Die Desinfektionsmittel-Kommission im VAH hat im Rahmen eines Ringversuches mit 9 Laboratorien
die Methode 19 „Flächendesinfektion mit Mechanik – praxisnaher 4-Felder-Test gegenüber
Clostridium-difficile-Sporen“ auf Durchführbarkeit und Robustheit überprüft. Am 14.09.2018
wurde beschlossen, diese Methode zu veröffentlichen und die Zertifizierung und Listung der
Wirksamkeit gegenüber Clostridium-difficile-Sporen zu ermöglichen.

Download der Mitteilung

Die Ergänzung zum Methodenbuch kann beim mhp-Verlag zum Sofort-Download bestellt werden.

Hier geht es zur Ergänzung zum Methodenbuch

Bonn, 11. November 2018: Der Verbund für Angewandte Hygiene (VAH) wurde am
11.11.2003 als Verein mit Sitz in Bonn am Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit
der Universität Bonn gegründet und feierte im November sein 15jähriges Bestehen. Zu den
Mitgliedern im VAH gehören wissenschaftliche Fachgesellschaften und Berufsverbände
sowie Experten aus den Bereichen Hygiene, Öffentliches Gesundheitswesen und
Infektiologie.

Download der Mitteilung

Ankündigung VAH-Ringversuch

Im Oktober 2018 wird vom Verbund für Angewandte Hygiene e.V. ein Ringversuch ausgerichtet. Folgendes Untersuchungsdesign ist geplant:
Prüfung der Wirksamkeit von zwei verschiedenen Testsubstanzen mit je zwei Prüfkonzentrationen im quantitativen Suspensionsversuch entsprechend VAH-Methode

Download der Mitteilung

Zwei aktuelle Arbeiten befassen sich mit einer scheinbar zunehmenden Toleranz von Enterococcus faecium gegenüber alkoholischen Wirkstoffen auf der Basis von Isopropanol und Ethanol sowie den hiermit verbundenen epidemiologischen Konsequenzen für Ausbrüche in Australien, Neuseeland und in der Schweiz. Diese Arbeiten sind Anlass für die vorläufige Mitteilung der Desinfektionsmittel-Kommission des VAH.

Download der Mitteilung

Mit der 2. Ergänzungslieferung zu den „Methoden und Anforderungen zur VAHZertifizierung von chemischen Desinfektionsverfahren“ (Stand: 25. April 2018) wurden die Modalitäten für die Antragstellung auf Zertifizierung viruswirksamer Eigenschaften von Hände- und Flächendesinfektionsmitteln präzisiert.

Download der Mitteilung

Die 2. Ergänzungslieferung zu den „Methoden und Anforderungen zur VAH-Zertifizierung von chemischen Desinfektionsverfahren“ ist mit Stand 25. April 2018 erschienen.

Download der Mitteilung

Vergleichende Untersuchungen des VAH haben gezeigt, dass als Ersatz entweder der PVC-Bodenbelag Mipolam Troplan PUR EvercareTM der Firma Gerflor Mipolam GmbH oder die PVC-Freischaumplatte FOREX classic der Firma thyssenkrupp Plastics GmbH verwendet werden können. Im Prüfbericht ist aufgrund der alternativen Verwendung ab sofort die Testfläche zu spezifizieren.

Download der Mitteilung

Auf dem 14. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) vom 18. bis 21. März 2018 in Berlin wurde auch über die Bedeutung der in Deutschland zur Verfügung stehenden Desinfektionsmittel-Listen im Hinblick auf die Biozid-Verordnung diskutiert. Den Vortrag von Dr. Gebel  zur Desinfektionsmittel-Liste des VAH haben wir zum Download für Sie bereitgestellt. 

Vortrag downloaden

Der VAH hat unter Hinzuziehung eines Fachanwalts für Medizinrechts einige Fakten zusammengetragen und bewertet, die zu einem besseren Verständnis des Stellenwerts der VAH-Liste beitragen.

Mitteilung lesen

Die Stellungnahme zur Aufbereitung von Sonden wird derzeit überarbeitet. Nach Fertigstellung wird die Mitteilung mit Erläuterungen erneut veröffentlicht.